Zum Hauptinhalt springen

Termine

Für die hier angebotenen Veranstaltungen ist der/die jeweilige Anbieter/in verantwortlich. Ausführliche Informationen zu den Angeboten finden Sie auf der Homepage des/der  jeweiligen Anbieters/in. Bitte melden Sie sich direkt bei diesen an.


Termine von Karin Beilharz - Infos unter karinbeilharz.de

"Waldbasiertes Stressmanagement":

Samstag 24. Juli 2021 | 9:30 - 16:30 Uhr
Tagesseminar (Koop mit der VHS Freudenstadt)
95 Euro | 7 Stunden

Donnerstag 5. Aug. 2021 | 17 – 22 Uhr
Sommerabendseminar
68 Euro | 5 Stunden
 

Vortrag: „der Wald als Quelle der Gesundheit“

Samstag, den 21. Oktober | 18 – 20 Uhr
Outdoorvortrag (Koop mit der VHS Freudenstadt)
18 Euro | 2 Stunden


 

Bei den IGL-Connect Veranstaltungen halten regelmäßig Fachleute Kurzvorträge für Betroffene und Angehörige zum Thema Burnout und über die Ziele von „IGL“. Im Anschluss an die Vorträge besteht immer die Möglichkeit, Fragen zu stellen und in direkten Kontakt mit Experten zu treten. Die IGL-Connect Veranstaltungen finden an verschiedenen Orten in der Region In Zusammenarbeit mit der AOK und anderen Krankenkassen statt. Die Termine werden jeweils regional bekannt gegeben.

  • Am Mittwoch, 13.10.2021 wird in der Firma Arburg in Loßburg von 14.00– 17.30 Uhr das Fachforum 2021 stattfinden

Das Fachforum der Initiative Gesundheit und Leistung IGL (früher IBO) widmet sich dem Thema „Resilienz“ mit der Frage:
„Wie können wir auf Herausforderungen und Veränderungen adäquat reagieren?“

Prof. Dr. W. Schlicht, Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats der Stiftung für gesundheitliche Prävention Baden-Württemberg:
• „Resilienz im Betrieblichen Kontext“

Markus Zeh, Achtsamkeitstrainer (MBSR)
• „Individuelle Resilienz und mit praktischen Beispielen“

Manuel Klenk, BGM-Beauftragter der Fa. Arburg
• „Wege zu einer gesunden Leistungskultur“

• Expertenrunde mit den Referenten, offene Diskussion

Moderation: Harald Brandl, Pressesprecher der AOK Nordschwarzwald

Die Schirmherrschaft hat freundlicherweise Herr Dr. Klaus Michael Rückert, Landrat des Landkreises Freudenstadt, übernommen.

Hier können Sie sich für die Veranstaltung anmelden - Sollten Sie sich für die Veranstaltung in 2020 bereits angemeldet haben, bitten wir Sie, sich erneut anzumelden, da wir den Termin komplett neu organisieren müssen.

Anmelden